A A
RSS

Laufrichtung – Reifen

Mo, Jun 21, 2010

FAQ

Bei Autoreifen gibt es zwei verschiedene Varianten, was die Lauffrichtung des Profils angeht. Doch was hat es mit dieser Angabe eigentlich auf sich? Warum gibt es Autoreifen die eine bestimmte Laufrichtung haben?

Laufrichtungsgebundene Reifen erkennt man anhand einer Kennzeichnung an der Flanke. Meist handelt es sich dabei um ein Pfeil-Symbol oder der Begriff ” Rotation ist in den Reifen eingearbeitet. Diese Aufschrift gibt die vorgegebene Laufrichtung an, die bei der Reifenmontage unbedingt eingehalten werden muss.  Montiert man in der falschen Drehrichtung kann das Reifenprofil nicht richtig arbeiten.

Laufrichtungsangabe auf einem Autoreifen, Bild: Continental

Laufrichtungsangabe auf einem Autoreifen, Bild: Continental

Meist haben Winterreifen oder Reifen mit Hochgeschwindigkeitstauglichkeit eine vorgegebene Laufrichtung. Der Grund dafür ist, dass zum Beispiel Winterreifen ein geeignetes Profil aufweisen müssen, um Wasser und Schnee ableiten zu können. Deshalb muss bei einem Reifenwechsel darauf geachtet werden, dass die im Profil eingearbeiteten V-Elemente in die korrekte Richtung zeigen, um ihre Aufgabe erfüllen zu können.

Die Konsequenzen einer falschen Montage sind in erster Linie Aquaplaning und ein schlechteres Fahrverhalten. Es existiert also eine erhöhte Unfallgefahr! Außerdem kann der Geräuschpegel erhöht sein und die Reifen können sich schneller abfahren. Deswegen bitte immer auf die korrekte Laufrichtung achten!

Tags: , , , , , ,

2 Responses to “Laufrichtung – Reifen”

  1. My Blog sagt:

    Very well written!

  2. IPCounter sagt:

    Hiermit mal ein Dank für Deinen Posting!

    http://www.ipcounter.net/

Leave a Reply

autoreifenhilfe

Umfragen zum Thema Reifen

Kategorien